Erzgrube Luise: "Ein Segen für unsere Heimat."

 

Am 13.09.2016 hielt Herr Horst Weiß  vor zahlreichen interessierten Zuschauern einen sehr informativen Vortrag über die Erzgrube Luise.

 

 

 

Vortrag zu altersspezifischen Problemen wie Arthrose, Bluthochdruck und Altersdiabetes.

Am 08.03.2016 informierte Frau Anne Wetsch (examinierte Fachkrankenpflegerin für Intensivpflege und Anästhesie, Heilpraktikerin) fachkundig über altersspezifische, gesundheitliche Probleme.

 

 

Anbei einige Impressionen zu unserem Kreativangebot Mosaik und der Karnevalsfeier 2016

 

 

 

 

 

Fachtag Demenz
Am 26. November 2015 nahm Gisela Münch als Vertreterin des Vorstandes der Maria Klein Stiftung an dem "Fachtag Demenz", veranstaltet von der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland/Pfalz e. V. in Mainz Budenheim teil. Die Tagung beschäftigte sich mit dem Thema: „Begleitung von Menschen mit Demenz am Ende des Lebens“.

Die Teilnehmer/Besucher der Fachtagung bestanden u.a. aus Mitarbeitern der Kranken- und Altenpflege, Mediziner, Seelsorge und Ehrenamtliche.

Nur selten wird über das Sterben von Menschen mit Demenz gesprochen und nur wenig ist darüber in der Öffentlichkeit bekannt. Demenz ist eine fortschreitende Erkrankung, die nicht heilbar ist. Sie begleitet den Menschen bis zu seinem Tod.

Der Fachtag nahm die Möglichkeiten der Palliativ-Pflege und der Hospiz-Begleitung von Menschen mit Demenz in den Blick. Dabei stand im Mittelpunkt, wie sich theoretische Ansätze in die praktische Sterbebegleitung umsetzen lassen. Die Referenten sprachen aus ihrer Erfahrung in palliativen Netzwerken, Krankenhäusern oder der Arbeit als Pflegedienstleitung, als Mitarbeiter in Hospiz – Vereinen oder als Seelsorger darüber, was Menschen mit Demenz in der Sterbephase brauchen. In den Vorträgen wurde der Frage nachgegangen, was Palliative Care für das Sterben von Menschen mit Demenz bedeutet, welche Begleitung Sterbende wünschen und was die Angehörigen brauchen. Es wurden Wege vorgestellt, wie man auch in der letzten Lebensphase noch Zugang zu Menschen mit Demenz findet und aufrecht hält, z.B. über Musik, achtsame Kommunikation oder spirituellen Beistand. Außerdem wurde auch kurz auf die aktuelle Gesetzgebung zur Hospiz-und Palliativversorgung und zur Sterbehilfe eingegangen.

Die Beiträge finden Sie unter:

http://www.demenz-rlp.de/unsere-veranstaltungen/fachtag-demenz/fachtag-demenz-2015/programm/

Anbei einige Impressionen vom Fachtag:

Veranstaltungsdokumentation:

 

 

 

Die Maria Klein Stiftung wird auf der Info-Messe "Rund um die Demenz" mit einem Stand vertreten sein. Wir würden uns freuen, am 28.06.15 vor Ort mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Hier eine Ankündigung für eine interessante Veranstaltung im Heimathaus in Buchholz.